PDA

View Full Version : Adress Suche



User_5359
02.07.2011, 11:19
Hallo,

bei der Eingabe von "Villemombler Straße 101, Bonn" wird die Adresse nicht gefunden, ob wohl diese in OSM seit 19.11.2011 als Weg 53576623 ( http://www.openstreetmap.org/browse/way/53576623) eingestellt ist. Ein Schelm, der aus der Nichtanzeige des Gebäudes (obwohl es mit building=yes und Adresse seit März 2010 existiert) schließt, dass die Kartendaten von Anfang 2010 sind :).

MfG Georg V.

P.S.: Neben einer Info, warum die in OSM vorhandene Info nicht angezeigt wird, wäre also auch eine "Erstellungsdatum" der geladenen Karten eine sinnvolle Ergänzung der Applikation.

Christin
06.07.2011, 11:09
Auf unseren Geräten ist die Straße zu finden. Ich bin dabei wie folgt vorgegangen: "Suchen" --> "Villemombler Str" --> nähere Einstellung treffen bei "Stadt= Bonn" und "Land = Deutschland" (aus Deinen heruntergeladenen Karten auswählen) --> schon findet ForeverMap die Straße. Teste doch mal, ob es so bei Dir auch funktioniert.

Viele Grüße,
Christin

PS: Danke für Deinen Erweiterungsvorschlag. Er wird an die Entwickler weitergeleitet! :)

User_5359
07.07.2011, 06:32
Die Strasse ist zu finden, genauer gesagt auch direkt zweimal, weil es auch in OSM zwei Wege sind (wegen des unterschiedlichen Struktur). Aussage war, dass die Hausnummer nicht zu finden ist. Das kann drei Ursachen haben:
a) Hausnummer werden generell nicht gefunden (schade bei langen Straßen) oder
b) das Haus mit vorhandener Adresse wurde nicht ins Kartenmaterial aufgenommen (dann wäre die Frage WARUM? zuklären) oder
c) das Haus war bei Kartenerstellung noch nicht im OSM-Datenbestand (was einen Datenstand von Februar 2010 bedeuten würde - das glaube ich einfach nicht).

MfG Georg V.

User_5359
16.07.2011, 20:11
Nachdem in dem Wochentipp von diesem Wochenende behauptet wird, dass man nach Hausnummern suchen kann (wenn auch wenige vorhanden sind) fällt Antwort a) schon mal aus. Mir ist bekannt, dass Fehler finden schwierig ist, aber ein Zwischenbescheid (notfalls auch als PM) wäre ja schon ganz nett.

MG Georg V.