PDA

View Full Version : Zu leise



alexmz76
14.03.2011, 17:19
Hallo,

ich fahr nen Roadster und finde die Routen-Ansagen viel zu leise als das ich auch mit geschlossenem Dach bei geschwindigkeiten über 130 überhaupt etwas höre...
weiss jemand wo die sound files abgelegt sind? dann könnte ich selbst versuchen die "lauter" zu machen.... jede MP3 die ich auf meinem handy hab ist min. doppelt so laut wie die Ansagen....

wäre schön wenn jemand n tipp hätte, danke :)

grüße

alex

kerosin
14.03.2011, 17:51
Klingt blöd, aber hast du schonmal die Medienlautstärke hochgedreht? ;) (nicht die Navigationslautstärke, die ist meines Wissens nach nur für Google Navigation im Gebrauch)
Grüße

alexmz76
15.03.2011, 12:54
ja sicher, das war das erste was ich gemacht habe.... und zum vergleich ne beliebige mp3 abgespielt, die mp3 war gefühlt doppelt so laut :)

alexmz76
17.03.2011, 11:59
hmmm.... scheinbar gibts da wohl keinen lösungs ansatz.... dann doch zurück zu navigon ... schade eigentlich...

kerosin
17.03.2011, 17:13
hm ja, ich hab zumindest keine ideen zur lösung... bei mir ist die lautstärke mehr als ausreichend und ich hör bei 200 auf der autobahn die ansagen noch sehr deutlich (trotz uralt-motor und musik).
du kannst ja nochmal paar angaben zu deinem android-gerät machen! benutzt du original-rom oder custom? welche version? vielleicht handelt es sich ja um ein gerätespezifisches problem. ist dein handy gerootet (also hast du root access)?

alexmz76
18.03.2011, 19:27
hab n Motorola Defy und ist gerootet aber original rom. Das Navigon von nem Kollegen der auch n Defy hat, ist laut genug....
hast du evtl. ne ahnung was für ein Datei - Format verwendet wird? Dann könnt ich dannach ja suchen und die nachbearbeiten. Weil etwas lauter machen ist ja nicht so das problem, klar wird die klang qualität etwas leiden, aber damit kann ich gut leben, will ja nur die Ansagen verstehen ;-)

kerosin
19.03.2011, 09:46
Hab grade mal bischen gestöbert und auch nix entdeckt auf meinem Phone, kann aber auch daran liegen dass ich keine Ahnung von der Android Architektur habe;) Schonmal versucht an der apk zu fummeln?
Aber das ist ja auch keine richtige Lösung die Sounddatei hochzuschrauben. Sind deine mp3s, bei denen du meinst sie seien weitaus lauter, in der Lautstärke bearbeitet ?

alexmz76
22.03.2011, 11:53
nein, die sind nicht bearbeitet.... ganz normale mp3s... naja... muss mir eh n neues autoradio kaufen, dann klinke ich das handy da ran, dann sollte es laut genug sein ;)

Bürste
07.04.2011, 13:32
Nun, aktuelle Musikstücke sind auf maximale Lautheit optimiert, reine Sprache klingt so einem maximierten Level verzerrt und unnatürlich. Selbst wenn die lautesten Stellen in der Audiodatei dem Maximum entsprechen ist die Soundausgabe des Navis im Gegensatz zu Musik immer leiser. Einzige Ausnahme ist wenn man die Sounddateien des Navis mit einem Kompressor verarbeitet, dieser sorgt dann für den verzerrten unnatürlichen Klang. (Beispiel: arte-Fernsehn vs ARD - arte nutzt einen Kompressor).

Das soll nun nicht davon ablenken dass es ein Problem gibt, denn das Navigon bekommt es nun auch hin, ohne dass man das Navi nicht versteht. Hier sind die Entwickler gefragt die Dateien auf hohe Lautstärke zu optimieren.

OrTiN
26.09.2013, 18:22
Hallo,
ich habe das selbe Problem. Mich wundert, dass man sich darum nicht kümmert, oder geht das technisch nicht?

Ich höre Musik für BT über mein Nexus 4, als Player nutze ich PowerAmp. Die App ist so konfiguriert, dass sich die Läutstärke der Musik minimiert, wenn eine andere App was zu "sagen hat" (Focusänderung). Dazu reicht schon eine EMail oder News. Bei skobbler reagiert PowerAmp leider gar nicht. Da es bei anderen App funktioniert, würde ich den Fehler bei skobble suchen. Leider ist es so, wie schon von Alex beschrieben, das die Sprachausgabe immens leiser ist als die Musikausgabe. Da die Musik aber auch nicht herunter geregelt wird, hört man sogesehen rein gar nichts. Bei meinem iPhone 4 mit skobbler war kein unterschied zwischen Sprachausgabe und Musik bemerkbar.

Was sagen die Entwickler dazu?

Wie wird die Sprachausgabe eigentlich behandelt? Als Medienausgabe oder Benachrichtigung?

Gruß,
Daniel

Bürste
27.09.2013, 20:42
Wie wird die Sprachausgabe eigentlich behandelt? Als Medienausgabe oder Benachrichtigung?
Eigentlich sollten Navigationsausgaben an den Channel Navigation gehen, wenn der nicht verfügbar ist dann an Benachrichtigung.

Problem scheint zu sein, das entweder immer Medien oder im Fall vom Fehlen von Navigation Medien dem Benachrichtigungschannel bevorzugt wird.


LG Ruben